Über uns

Avire bietet eine umfangreiche Reihe von Sicherheits- und Kommunikationsprodukten für Aufzüge an, einschließlich Lichtvorhänge, Notruftelefone, Konnektivitätslösungen und Displays.

Avire-Produkte wurden bisher in über 4 Millionen Gebäuden weltweit installiert; es handelt sich um marktführende Marken mit eigener Geschichte und Spezialisierung. Einen Großteil unserer Stärke verdanken wir unseren Marken (E-Motive, Janus, TL Jones, Microkey und Memco), von denen jede umfangreiches Wissen und innovative Technologie mitbringt.

Angesichts Fertigungsstätten in Barcelona, der tschechischen Republik, Shanghai und Singapur sowie Vertriebsniederlassungen an 14 Standorten weltweit sind wir der Überzeugung, dass unsere Philosophie, globalen Vertrieb mit lokalem Support anzubieten, unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte an die Hand gibt, um ihre Aufzüge problemlos warten und modernisieren zu können.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen bereitzustellen. Während wir permanent in unser aktuelles Portfolio investieren, schauen wir gleichzeitig nach vorn in Richtung Zukunft und kümmern uns in einer sich ständig verändernden Welt um die Bedürfnisse unserer Kunden.

Unser Mutterunternehmen – Halma plc.

Halma plc ist eine weltweite Gruppe aus Unternehmen der Rettungstechnikbranche. Unsere Unternehmen bieten innovative Lösungen für viele der Hauptprobleme an, mit der sich die Welt heute auseinandersetzt, von der Sicherung der Wasserqualität bis zur vermeidbaren Blindheit.

Halma ist ein an der britischen Börse notiertes Unternehmen mit über 6300 Mitarbeitern und rund 41 Tochtergesellschaften weltweit. Gemeinsam verfolgen wir ein Ziel, das hinter allem steht, was wir tun:

Der Aufbau einer sichereren, saubereren und gesünderen Zukunft für alle, jeden Tag

Unsere Marken

Die Marken von Avire können auf eine erfolgreiche Geschichte in verschiedenen Regionen der Erde zurückblicken. Im Jahr 2012 schlossen sich Memco, TL Jones und E-Motive zusammen, Janus folgte kurze Zeit später. 2013 wurde das Unternehmen zu Avire. 2017 wurde Microkey als wertvolle Erweiterung des Avire-Portfolios von Halma plc übernommen. Durch diese Übernahme erhielt Avire eine Produktreihe, die neue Märkte eröffnete (DCP und Zubehör) und dem Unternehmen exzellentes Know-How in Bezug auf M2M-Technologie und GSM/GPRS-Produkte verschaffte; dadurch ergeben sich hochinteressante Perspektiven für unseren Produktentwicklungsplan

Fertigungskompetenz

Avire ist gemäß BS EN 9001-2000 zertifiziert und legt den Schwerpunkt auf Qualität. Avire setzt ein effektives Qualitätssicherungssystem ein und unsere Einhaltung von Vorschriften wird regelmäßig durch interne und externe Audits, tägliche Maßnahmen und formale Prüfungen durch das Management sichergestellt. Wir haben hohe Qualitätsstandards und steuern in den ersten 18 Monaten der Produktlebensdauer eine Ausfallrate von 500 ppm (0,05 %) an

Kompetenz bei Forschung und Entwicklung

Unser Forschungs- und Entwicklungsteam verfügt über fundierte Erfahrung in der Aufzugentwicklung, dem Produktdesign und Support. Unsere Ingenieure haben unterschiedliche berufliche Qualifikationen, wie zum Beispiel Militärkommunikation, Avionik, Automobilbau oder Mobilfunkbranche. Unsere Teams nutzen hochmoderne Tools für die Modellierung, die Designerstellung und Simulation, was die Entwicklungszeit minimiert und qualitativ hochwertige, zuverlässige Produkte garantiert.

Avire hat von 1991 bis heute eine enorme Zahl von Patenten angemeldet, die ein breites Technologiespektrum abdecken: von Software zur Energieeinsparung bis zur 3D-Erfassung, einer Technologie, die im Panachrome-Lichtvorhang integriert ist.

Um sicherzustellen, dass wir unsere Position als innovativer Partner der Aufzugindustrie beibehalten, erweitern und diversifizieren wir kontinuierlich unser Produktportfolio; Grundlage hierfür bilden die Innovationen unserer Forschungs- und Entwicklungsteams.