Avire wird weltweit als führend auf dem Gebiet der Aufzugsinnovation anerkannt. Nun hat das Unternehmen einen neuen Aufzugssensor, den Lift-HAWK, auf den Markt gebracht, um die Anzahl überflüssiger Anfahrten für Aufzugstechniker erheblich zu verringern, wodurch sowohl Zeit als auch Geld gespart werden kann.

 

Der Lift-HAWK ist ein auf dem Fahrkorb montierter Sensor, der über die Verbindung mit Avires digitaler Kommunikationsplattform (DCP) oder dem Memcom+ eine Fernprüfung des Aufzugsstatus durchführen kann, ohne an die Aufzugssteuerung angeschlossen zu sein.

Ein häufiges Problem für Aufzugstechniker besteht darin, dass sie aufgrund eines außer Betrieb befindlichen Aufzugs angefordert werden, nur um vor Ort festzustellen, dass der Aufzug bei Ankunft betriebsbereit ist. Dies ist ohne Zweifel zeitaufwendig, kostspielig und für die Aufzugstechniker frustrierend. Das HAWK-System ermöglicht es Wartungsunternehmen, von einem externen Standort aus schnell und mühelos zu prüfen, ob ein Aufzug wirklich außer Betrieb ist, indem er ein Stockwerk hinauf- oder heruntergefahren wird. Außerdem kann der HAWK die typische Aktivität eines Aufzugs innerhalb von zwei Wochen erlernen und in Zeiträumen längerer Inaktivität automatische Aufzugsprüfungen durchführen. So werden Probleme gemeldet, bevor der Endkunde sie überhaupt bemerkt hat.

Mit Hilfe von Avires marktführendem Cloud Monitoring-System, dem Avire Hub, welches spezifisch für die Aufzugsbranche entwickelt wurde, können Kunden ganz einfach Tests ausführen und den Aufzug über eine sichere Plattform steuern. Die Ergebnisse werden gemeldet und über den Avire Hub angezeigt. So profitieren Wartungstechniker von wichtiger Berichterstattung in Echtzeit.

Rob Lewis, Geschäftsführer von Avire, erklärt: „2018 war ein äußerst arbeitsreiches und aufregendes Jahr für Avire. Das Team hat eine Reihe von neuen Produkten so wie den Avire Hub und die Avire SIM-Karte auf den Markt gebracht, wie auch branchenweite Neuheiten, darunter das PRP-Retrofit Display & die Navigation Box und nun den Lift-HAWK. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den neuen Lift-HAWK auf den Markt gebracht haben. So können wir unseren Kunden helfen, Zeit und Geld zu sparen, indem die jährliche Anzahl überflüssiger Anfahrten für Aufzugstechniker verringert wird. Dank unseres Sortiments an neuen Produkten können wir uns weiterhin als weltweiter Pionier innerhalb der Aufzugsbranche behaupten.“

Rob Lewis

Mehr zum Avire Hub

Kunden können mühelos ihr gesamtes Aufzugsportfolio mit Hilfe des Avire Hubs programmieren und überwachen. So erhalten sie Feedback über ihre Aufzugsanlage in Echtzeit. Die Überwachung der Produktleistung, die Fernkonfiguration von Geräten und das Empfangen aktueller Informationen über einen Notruf gehören zu den Funktionen unserer Cloud-Plattform. Unterstützt von unterschiedlichen Avire-Produkten wie Lichtvorhängen und LCD-Displays können unsere Kunden ganz einfach eine zunehmende Anzahl an Aufzugsfunktionen fernprogrammieren und -überwachen.

Artikel teilen

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Fill out our form

Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben in Bezug auf das DSGVO-Gesetz gespeichert werden. Siehe Datenschutzbestimmungen.


Related Products

Setzen Sie sich wegen eines Projekts mit uns in Verbindung

Kontaktseite