In jüngster Zeit steht der Markt für die Wartung und Modernisierung von Aufzügen in China im Brennpunkt. Dieser Artikel beschreibt den aktuellen Stand des Marktes für die Wartung und Modernisierung von Aufzügen in China auf der Grundlage von Marktinformationen, Gesetzen und Vorschriften.

Im Jahr 2017 betrug die dauerhaft ansässige städtische Bevölkerung Chinas 813,47 Millionen Menschen und die Urbanisierungsrate erreichte 58,52 % – ein Anstieg von 1,17 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr. Das Wachstum in Bereichen wie Schienenverkehr und bezahlbares Wohnen hat zu einer zunehmenden Installation neuer Aufzugsanlagen geführt. Zudem gibt es mittlerweile einen wachsenden Markt für die Modernisierung bestehender Aufzüge.

Bei der Anzahl der Aufzüge belegt China weltweit den ersten Platz. Bis Ende 2018 erreichte die Zahl der Aufzüge auf dem chinesischen Markt mehr als 6,3 Millionen Einheiten bei einem Jahresvolumen von rund 850.000 Einheiten, was einer Steigerung von rund 5 % entspricht. Im Februar 2018 hat die Generaldirektion des Staatsrates die „Stellungnahme zur Stärkung der Qualität und Sicherheit von Aufzügen“ veröffentlicht und entsprechende Aufträge zur Umsetzung dieses Dokuments vergeben. Im März desselben Jahres schlug Ministerpräsident Li Keqiang auch im Arbeitsbericht der Regierung vor, das „Dorf in der Stadt‘ geordnet zu fördern, alte Gemeinden zu renovieren und die Hilfseinrichtungen zu verbessern“. Nach den Erfahrungen in den gesättigten Märkten Europas und der USA und der Rate der Neuinstallationen in den letzten 10 bis 15 Jahren gibt es heute eine große Anzahl von Fahrkörben, die gute Kandidaten für eine Modernisierung sein könnten.

 

Installation von Aufzügen in bestehenden Wohngebäuden

Laut dem Zensus der Volkszählungsbehörde von 2017 hat die chinesische Bevölkerung im Alter von 60 Jahren und älter 17,3 % der Gesamtbevölkerung erreicht, was bedeutet, dass die Gesellschaft in China zunehmend altert. Aufgrund der großen Anzahl von Pensionären in China ist das Problem der vertikalen Beförderung verstärkt in den Brennpunkt getreten und die Regierung hat die Installation von Aufzügen mit Richtlinien und Subventionen stark gefördert. Im August 2016 hat die chinesische Regierung einen Pilot-Arbeitsplan zur Installation von Aufzügen in bestehenden mehrstöckigen Wohngebäuden veröffentlicht. Im Arbeitsbericht der Regierung von 2018 schlug Premierminister Li Keqiang auch vor, „die Installation von Aufzügen zu fördern, wenn es der Zustand erlaubt“. In den letzten Jahren wurde mit der sukzessiven Einführung lokaler Richtlinien und dem Beginn von Pilotprojekten ein koordinierter, staatlich getragener, gemeindenaher und von Unternehmen ausgeführter Mechanismus geschaffen, der die Installation von neuen Aufzügen in bestehenden Gebäuden vorantreibt.

Markt für Modernisierung von Aufzügen hat enormes Potenzial

Die 15-Jahres-Prognose zur Alterung in China zeigt, dass der Markt für die Modernisierung von Aufzügen ein enormes Potenzial hat. Die Lebensdauer eines allgemeinen Aufzugs beträgt etwa 15 Jahre. Im Anschluss daran bedarf es einer umfassenden Modernisierung, um Ausfälle zu vermeiden. In der Regel fallen in diesem Fall die folgenden Maßnahmen an: Wartung von Teilen wie Schienen, Türen, Kabinen usw., ggf. Austausch des Hauptantriebs und der Steuerung oder kompletter Ersatz durch einen neuen Aufzug. Im Februar 2016 wurden Chinas erste „Technische Bedingungen für die Stilllegung von Hauptkomponenten von Aufzügen“ offiziell umgesetzt. Die Norm legt technische Bedingungen für das Ausrangieren der 13 wichtigsten Aufzugkomponenten wie „Schutzvorrichtungen, Notfallrettungsvorrichtungen und Schutztüren für Fahrschächte“ fest, die einen großen Einfluss auf den sicheren Betrieb des Aufzugs haben, und bildet die Grundlage für die sicherheitstechnische Überwachung von Aufzügen.

Avire liefert Produkte wie Lichtgitter und Anzeigen für den Wartungs- und Modernisierungsmarkt

Avire bietet spezifische Lösungen für den wachsenden Modernisierungsmarkt in China. Panachrome+ ist ein intelligentes und einzigartiges Lichtgitter der Spitzenklasse, das einen modernen Tür- und Fahrgastschutz bietet, indem es die Türbewegung mit roten und grünen LEDs anzeigt. Das hochwertige Lichtgitter ist mit 3D-Erkennung erhältlich, und in Europa kann die neueste Version über unsere Cloud-Plattform Avire Hub fernüberwacht werden.

Die Nachrüst-Anzeige-Kits von E-Motive sind eine Branchenneuheit, mit der Aufzugbetreiber erhebliche Zeit- und Geldeinsparungen erzielen können. Die Modernisierung kann problemlos innerhalb von einigen Stunden durchgeführt werden, was zu minimalen Stillstandszeiten führt und eine Anbindung an die Aufzugsteuerung erübrigt. Die Produktreihe umfasst die Bildanzeige PRP und die Multimediaanzeige MRP.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Avire für den Wartungs- und Modernisierungsmarkt wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebspartner vor Ort.

Artikel teilen

Related Products

Setzen Sie sich wegen eines Projekts mit uns in Verbindung

Kontaktseite