Der Avire Blog

Wir von Avire sind stolz darauf, hinsichtlich Branchenstandards und Trends auf dem neuesten Stand zu sein und wir investieren massiv in diesem Bereich. Uns ist bewusst, dass dieses Wissen nicht nur für uns wichtig ist, sondern auch für unsere Kunden einen erheblichen Wert darstellt; deshalb finden Sie im Folgenden eine Reihe unserer neuesten Artikel zu Markterkenntnissen. Diese Artikel reichen von der Erläuterung aktualisierter Branchenstandards bis zu Informationen zur Energieeffizienz in Aufzügen und der Zukunft der Mobilfunknetze. Wir geben auf LinkedIn bekannt, wenn neue Artikel verfügbar sind, die Sie auf unserer Unternehmensseite lesen können.

Der langsame Tod der DTMF-Übertragung

Der langsame Tod der DTMF-Übertragung

Da Telekommunikationsnetzwerke stetig weiterentwickelt werden, um den neuesten Anforderungen der Verbraucher und Unternehmen gerecht werden zu können, verändert sich der Grad der Unterstützung, welcher der DTMF-Übertragung und allen weiteren analogen Übertragungsarten zugesprochen wird, erheblich – leider nicht zum Besseren.
Distanciateur Social Ascenseur

Wie lassen sich die Auswirkungen von COVID-19 auf Passagiere in Aufzügen reduzieren?

Soziale Distanzierung ist möglicherweise der bislang am häufigsten verwendete Begriff im Jahr 2020. Mit der Wiedereröffnung von Gebäuden und der Notwendigkeit, sich an eine „neue Normalität“ anzupassen, ist dies ein lebenswichtiges Verhalten, das die Menschen sicherlich für eine Weile in ihrem täglichen Leben begleiten wird...
Gründe für den Einsatz von vernetzten Geräten

Gründe für den Einsatz von vernetzten Geräten

Das vorliegende Dokument bietet einen Überblick über die Trends in der Branche und zeigt die Vorteile der Datenerfassung direkt im Aufzug sowie im Umfeld von Aufzügen auf. Dabei erfahren Sie, welche Informationen gesammelt werden und inwiefern sie für verschiedene Parteien von Nutzen sind
Was ist ein Smart Building?

Was ist ein Smart Building?

Smart Buildings werden auch als automatisierte Gebäude, intelligente Gebäude oder Gebäude mit intelligenter Technologie bezeichnet. Bei Smart Buildings handelt es sich um jegliche Bauwerke, die automatisierte Prozesse verwenden, um die Abläufe des Gebäudes automatisch zu steuern - einschließlich Heizung, Lüftung, Klimaanlage, Beleuchtung, Vertikalbeförderung und anderer Systeme.
Wachsender Markt für Wartung und Modernisierung in China

Wachsender Markt für Wartung und Modernisierung in China

In jüngster Zeit steht der Markt für die Wartung und Modernisierung von Aufzügen in China im Brennpunkt. Dieser Artikel beschreibt den aktuellen Stand des Marktes für die Wartung und Modernisierung von Aufzügen in China auf der Grundlage von Marktinformationen, Gesetzen und Vorschriften.
Hilfreiche Tipps für die Installation von Notruftelefonen

Hilfreiche Tipps für die Installation von Notruftelefonen

Die meisten Notruftelefone werden ohne Probleme installiert. Falls Sie allerdings dennoch auf ein Problem stoßen, hat unser technisches Team hier einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, um Sie bei der Lösung von Problemen zu unterstützen.
Kindersicherheit in Aufzügen

Kindersicherheit in Aufzügen

Aufzüge sind eines der sichersten Transportmittel, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß installiert sowie regelmäßig und gründlich gewartet. Jedes Jahr werden jedoch viele Kinder in Aufzügen verletzt oder getötet.
Anforderungen der BetrSichV

Anforderungen der BetrSichV

Die im Februar 2015 neugefasste Betriebssicherheitsverordnung fordert, dass alle in Deutschland installierten Personenaufzüge mit einem effektiven 2-Wege-Kommunikationssystem ausgestattet sein müssen, welches es eingeschlossenen Personen erlaubt, einen ständig besetzten Notdienst erreichen zu können.
Was ist CAN-Bus?

Was ist CAN-Bus?

CAN-Bus (Controller Area Network) ist ein Standard für einen Fahrzeug-Kommunikationsbus, der es intelligenten Geräten ermöglicht, miteinander über ein robustes, kostengünstiges meldungsbasiertes Protokoll zu kommunizieren.
Mobilfunktechnologie

Mobilfunktechnologie

Da sich die Aufzugsbranche in Richtung Konnektivität und Internet of Things (IoT) entwickelt, ist es wichtig zu verstehen, welche Mobilfunktechnologien verwendet werden.
EN81-20 Detektoren

EN81-20 Detektoren

Im August 2014 wurden in Europa zwei neue Standards für die Konstruktion (EN 81-20:2014) und die Installationsanforderungen (EN 81-50:2014) von Aufzügen herausgegeben. Sie ersetzen EN 81-1:1998+A3:2009 und EN 81-2:1998+A3:2009, die 15 Jahre alt waren und an die neuen Sicherheitsanforderungen angepasst werden mussten.
Absicherung von Aufzugstüren

Absicherung von Aufzugstüren

Bei der Auswahl eines geeigneten Lichtvorhangs zur Absicherung Ihrer Aufzugstüren müssen bei der Entscheidung etliche Faktoren berücksichtigt werden. Diodenanzahl, Anzahl der Strahlen sowie Ansprechzeit spielen für die jeweilige Leistung eines bestimmten Detektors allesamt eine wichtige Rolle. Keines dieser Merkmale darf isoliert betrachtet werden.
Fremdlichtsicherheit erklärt

Fremdlichtsicherheit erklärt

Wie wird bei AVIRE’s Lichtvorhängen eine erhöhte Fremdlichtsicherheit erreicht?
EN 81-20 und EN 81-50: neue Aufzugsnormen für Türkanten

EN 81-20 und EN 81-50: neue Aufzugsnormen für Türkanten

Im Jahr 2015 veröffentlichte das Europäische Komitee für Normung zwei neue Aufzugsnormen für Personen- und Lastaufzüge zur Verbesserung von Komfort und Sicherheit für den Endnutzer: EN 81-20 und EN 81-50. Diese ersetzen EN 81-1 und EN 81-2. Es gab eine angemessene Übergangzeit für die Umrüstung auf die neuen Anforderungen.
EN 81-72 Aufzugsnormen für Feuerwehraufzüge

EN 81-72 Aufzugsnormen für Feuerwehraufzüge

Im Jahr 2020 veröffentlichte das Europäisches Komitee für Normung eine Aktualisierung des Standards für die Installation von Feuerwehraufzügen, EN81-72:2020. Diese ersetzt die entsprechenden Versionen aus den Jahren 2003 und 2015.
EN 81-71: Vandalismussichere Befestigung von Aufzugskomponenten

EN 81-71: Vandalismussichere Befestigung von Aufzugskomponenten

Vandalismus ist ein großes Problem für Aufzugseigner: Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch oder mutwillige Beschädigung beeinträchtigen sowohl die Verfügbarkeit von Aufzügen als auch die Sicherheit der Passagiere.
Das richtige Lichtgitter für Ihren Aufzug – welche Möglichkeiten gibt es?

Das richtige Lichtgitter für Ihren Aufzug – welche Möglichkeiten gibt es?

Lichtgitter für Aufzüge sind eine seit Jahren etablierte Technologie zum Schutz der Passagiere vor Unfällen mit den Türen. Ihre Verwendung wurde in relevanten Aufzugsnormen in vielen Regionen beschrieben und einige der Basismodelle erfüllen die Standards.
Können Sie mit LCD-Displays in Ihrem Aufzug Werbung schalten?

Können Sie mit LCD-Displays in Ihrem Aufzug Werbung schalten?

Da sie Aufzugspassagiere, Mieter und Kunden kennen, haben Gebäudebesitzer die einzigartige Möglichkeit, Werbetreibenden dabei zu helfen, zielgerichtet Inhalte auf LCD-Displays anzuzeigen.
Mobilfunk bei Aufzugsnotrufsystemen

Mobilfunk bei Aufzugsnotrufsystemen

Die Aufzugsbranche, die gesetzlich angehalten ist, für den Notfall Kommunikationseinrichtungen für eingeschlossene Fahrgäste bereitzustellen, hat normalerweise Festnetzleitungen als Übertragungslösung für diese Aufzugsnotrufsysteme eingesetzt. Mit dem Aufkommen der Mobilfunktechnologie wurde es allerdings interessant, die Nutzung von Mobiltelefonen für die Aufzugskommunikation in Betracht zu ziehen.
Aufzugnotrufsysteme und digitale Telefonleitungen

Aufzugnotrufsysteme und digitale Telefonleitungen

Die Eigenschaften eines Digitalanschlusses, der von einem öffentlich vermittelten Telefonnetzbetreiber bereitgestellt wird, stimmen (aus Sicht des Endbenutzers) standardmäßig weitgehend mit denen eines konventionellen Analoganschlusses überein. Daher kann ein Memco- Notruftelefon direkt an die Leitung angeschlossen werden.
Intelligente Aufzugssteuerung durch Cloud Computing

Intelligente Aufzugssteuerung durch Cloud Computing

Auch eine moderne Aufzugssteuerung kann von den neuesten Entwicklungen in der Digitalisierung profitieren. Cloud Computing ist die Bereitstellung von Rechnerdienstleistungen – Server, Speicherung, Datenbanken, Vernetzung, Software, Analysen und mehr – über das Internet („die Cloud“).
Die RED-Richtlinie (Radio Equipment Directive) – Übersicht und Auswirkung auf Aufzüge

Die RED-Richtlinie (Radio Equipment Directive) – Übersicht und Auswirkung auf Aufzüge

Die RED-Richtlinie (Radio Equipment Directive) bildet einen Regelungsrahmen für das “Inverkehrbringen” und die “Inbetriebnahme” von Funkausrüstung in der Europäischen Union.
EN 81-28:2018 - Was Sie wissen müssen

EN 81-28:2018 – Was Sie wissen müssen

Seit 2003 ist Teil 28 der Branchenstandard für die Installation, Prüfung und Entwicklung von Notruftelefonen. 2018 erfolgte eine umfangreiche Überarbeitung.
Energieeffizienz und Aufzüge

Energieeffizienz und Aufzüge

Aufzüge machen in der Regel 3-5 % des Gesamtenergiebedarfs eines Gebäudes aus. Können wir angesichts dieses signifikanten Verbrauchs die Energieeffizienz von Aufzügen verbessern?
Wann wird das 2G-Netz abgeschaltet?

Wann wird das 2G-Netz abgeschaltet?

Durch die Einführung der schnelleren und effizienteren 3G- und 4G-Netze hat das 2G-Netz an Bedeutung verloren. Netzbetreiber haben die Notwendigkeit seiner Bereitstellung überprüft und seitdem hat beim 2G-Netz die schrittweise Abschaltung begonnen.
Aufzugstechnik Konnektivität

Aufzugstechnik Konnektivität

Die Tatsache, dass Konnektivität in der Fahrzeugtechnik wie bei modernen Aufzügen ein wichtiges Schlagwort des beginnenden 21. Jahrhunderts ist, ist schwer von der Hand zu weisen. Sie wurde auf verschiedene Art und Weise umgesetzt und hat zu mehr Effizienz, Kosteneinsparungen und weniger Ausfällen und Fehlfunktionen geführt.
Die Geschichte des Aufzugs

Die Geschichte des Aufzugs

Eine interessante Tatsache zum Thema Aufzüge: zusammengenommen transportieren sie in drei Tagen eine Anzahl von Personen, die der Weltbevölkerung entspricht. Sie haben ein wichtige Rolle bei der Gestaltung unserer Welt und unseres Lebens gespielt.
Änderungen im Telefonnetzwerk

Änderungen im Telefonnetzwerk

Vorschriften für Aufzug-Notruftelefone erfordern Telefone für die Notkommunikation, die jederzeit für die Fahrstuhlpassagiere verfügbar sind, falls sie in einem Aufzug eingeschlossen sein sollten. Traditionell wird diese Anforderung durch Verwendung von Festnetzverkabelung als Übertragungsweg für die Kommunikation mit Aufzug-Notruftelefonen erfüllt.

Setzen Sie sich wegen eines Projekts mit uns in Verbindung

Kontaktseite