Überblick

Das Unternehmen Unitas wollte seine in der Gegend von Stoke installierten Aufzüge überprüfen und sich ein genaues Bild davon machen, welche Aspekte der Aufzuginstallationen gut bzw. nicht gut funktionierten.  In vielen Gebäuden könnte man Frustrationen auf Seiten der Benutzer sowie unnötige Anrufe bei den Aufzugsunternehmen vermeiden, wenn die Benutzer wüssten, wo sich ein Aufzug gerade befindet und ob die Türen blockiert sind.  Man wollte aber keinesfalls auf eine Lösung setzen, die das Unternehmen an einen einzigen Wartungsanbieter und einen monatlichen Vertrag für Lizenzen/Software gebunden hätte. Außerdem wollte Unitas die volle Kontrolle über das System beibehalten.

Die Lösung

Nach Überprüfung seiner Optionen hat Unitas sich für das Ecosystem Gold Package (plus Navigation Box und Connex-01) entschieden und mit der Installation eines Pilotprojekts in der Longton Library begonnen.  Als Nächstes kam das Gebäude Roslyn Works an die Reihe und danach, seit Januar 2020, alle weiteren Aufzüge im Portfolio des Unternehmens.

Das Paket Gold Avire Ecosystem wurde ausgewählt und leicht angepasst, um die gesetzten Ziele zu erreichen.  Dieses maßgefertigte Paket enthält die DCP, ein Notfallkommunikationssystem, den Lift Hawk, Lichtgitter und Steuergerät der Serie Panachrome+ sowie die Navigation Box und das Connex-01.

Das Urteil

Das Paket hat den Mitarbeitern von Unitas einen Überblick über den Aufzugsstatus verschafft, auf den sie online und von jedem beliebigen Ort aus zugreifen können.

Mithilfe dieser Fernüberprüfung, ob sich die Aufzüge bewegen und die Türen sich öffnen und schließen können, gewährleisten die Mitarbeiter, dass sich Bewohner und Besucher eines Gebäudes sicher und mühelos bewegen können. Zudem lassen sich eventuell auftretende Probleme schnell beheben.

Unitas hat volle Administratorrechte für sein Konto im Avire Hub und kann je nach Gebäude und dem entsprechenden Anbieter von Aufzugswartungen Nutzerzugänge für bestimmte Installationen anlegen.  Im Avire Hub kann Unitas außerdem automatisch Berichte zu bestimmten zentralen Aufzugsparametern erstellen lassen.

Normenkonformität ist für Unitas von entscheidender Bedeutung. Mit dem Notfallkommunikationssystem von Ecosystem lässt sich ganz leicht überprüfen, ob die Notruftelefone mit den neuesten Tests (Simulationen von Notrufen im Abstand von maximal drei Tagen) konform sind.  Die Geräte senden auch den Status von Notstrombatterie und SIM-Karte an den Avire Hub, wo er von Unitas überprüft werden kann.

„Wir müssen durch eine Fernüberwachung unseres Aufzugsportfolios erkennen können, ob alles problemlos läuft, um die Sicherheit unserer Bewohner zu gewährleisten und ihnen den besten Service zu bieten. Deshalb ist das Avire Ecosystem für uns die ideale Wahl. Jetzt können wir die Konformität überwachen, überprüfen, ob unsere Aufzüge aktiv und betriebsbereit sind, und auch unnötige Besuche vor Ort vermeiden, die viel Zeit und Geld kosten!“

Julian Cooper, Electrical Operational Team Leader bei Unitas

In fast allen seinen Wohnprojekten wurde das Avire Ecosystem bereits installiert und derzeit plant Unitas erweiterte Installationen in seinen öffentlichen Gebäuden.

Artikel teilen

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Fill out our form

Ich bin damit einverstanden, dass meine Angaben in Bezug auf das DSGVO-Gesetz gespeichert werden. Siehe Datenschutzbestimmungen.


Related Products