Das Team

Tyler Newsom

Geschäftsführer

Tyler kam 2021 zu Avire, nachdem er die letzten 4+ Jahre für ein anderes Halma-Unternehmen, Apollo America, gearbeitet hatte. Bevor er zu Halma kam, arbeitete er für PricewaterhouseCoopers und BorgWarner in der Buchhaltung und in operativen Führungspositionen. Er hat einen Abschluss in Wirtschaft und Management vom Albion College mit einer Spezialisierung in Rechnungswesen. Tyler genießt die Arbeit bei Avire wegen der globalen Reichweite des Unternehmens, der verschiedenen Kulturen und des unbegrenzten Wachstumspotenzials.

Adam Sykes

Vertriebsleiter für den asiatisch-pazifischen Raum

Adam kam 2011 zu Avire und war seitdem in den Bereichen Vertrieb und Marketing im Vereinigten Königreich, in Australien und in Südostasien tätig. Er hat einen Bachelor mit Auszeichnung in Betriebswirtschaft von der University of the West of England und einen Masterabschluss von der Macquarie Graduate School of Management in Sydney. Adam reist viel und lernt gern verschiedene Kulturen auf der ganzen Welt kennen. Bei Avire gefällt ihm am besten, dass er auf jeden Markt einwirken und gleichzeitig von dem Vorteil profitieren kann, Teil eines größeren Konzerns zu sein.

Jan Doubal

Betriebsleiter

Jan fing im Jahr 2005 bei Avire (früher Memco) an; zuvor war er sowohl Betriebsleiter als auch Hauptgeschäftsführer von Werken in der tschechischen Republik und Rumänien. Er hat zwei Universitätsabschlüsse, einen im Fach Bauingenieurwesen der Prager technischen Universität und den anderen im Fach Kohlenbergbau! Jan arbeitet aufgrund der Unabhängigkeit und der Verantwortung gerne für Avire.

Kirstie McCormack

Leiter des Finanzwesens

Kirstie ist Anfang Januar 2019 zu Avire gekommen, nachdem sie zuvor für Omnico als europäische Finanzdirektorin gearbeitet hatte. Kirstie freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihrem globalen Team und den Kollegen, um sicherzustellen, dass die Finanz- und IT-Abteilungen das Wachstum im gesamten Unternehmen unterstützen können. Kirstie hat am Imperial College London ihren BSc im Fach Physik erworben und ist eine ausgebildete Wirtschaftsprüferin (ICAEW).

Paul Riley

Technischer Leiter

Paul kam im April 2021 wieder zu Avire, nachdem er zwei Jahre in der Softwarebranche verbracht hatte. Ursprünglich kam er im März 2018 zu Avire, nachdem er einen enormen beruflichen Erfahrungsschatz gesammelt hatte, angefangen von Computerchips und der Arbeit an Smartphones (bevor es Apple getan hat) bis zum Engineering Management; unter anderem war er bei Sky TV sieben Jahre lang für die Entwicklung von Software verantwortlich. Er hat an der Universität von Cambridge ein MA-Studium im Fach Electrical & Information Sciences abgeschlossen. Paul gefällt die Arbeit bei Avire, da es zwar ein globales Tätigkeitsfeld mit komplexen Herausforderungen ist, aber trotzdem auch ein Einzelner viel bewirken kann.

Courtney Bohman

Geschäftsführerin für Nord- und Südamerika

Courtney ist im Jahr 2021 Avire beigetreten. Bevor Sie zu Avire kam, hatte Sie globale Marketing- und Geschäftsführungsfunktionen bei der Rexnord Corporation und der Brady Corporation. Rexnord ist ein Hersteller von Prozess- und Bewegungssteuerungen und Brady ein führendes Unternehmen im Bereich Sicherheit und Anlagenkennzeichnung. Sie hat einen Bachelor of Science in Marketing und internationale Angelegenheiten sowie einen Master of Business Administration der Marquette University. Courtney arbeitet gerne bei Avire, weil das Unternehmen weltweit tätig ist und auf Sicherheit ausgerichtet ist. Durch die Unternehmensausrichtung bietet Avire zahlreiche Marktchancen, die ein unbegrenztes Wachstum ermöglichen und dadurch die Mitarbeiter zu Höchstleistungen motivieren.

John Jackson

Direktor für Vertrieb und Marketing in Europa

John kam Anfang 2022 zu Avire. Bevor er zu Halma kam, arbeitete er 6 Jahre lang für Cognex in leitender internationaler Führungsposition. Davor war er für Weidmuller, Belden und Schneider Electric in Vertriebs- und Managementpositionen tätig. Er hat einen MBA-Abschluss der Universität Loughborough mit Spezialisierung auf Management und ist außerdem ein qualifizierter Elektroingenieur. John arbeitet gerne für Avire, weil er die Unternehmenskultur, die verschiedenen Märkte und den Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit der Gebäudenutzer durch die angebotenen Technologielösungen schätzt.